Mein Coaching-Verständnis

Hineindenken - Nachdenken - Umdenken

Meine Haltung im Coaching ist der humanistische Ansatz von Carl Rogers.

 

Meine Arbeit als professioneller Business Coach basiert auf einem Coaching-Verständnis, das von drei Ansätzen geprägt ist. Die je nach Anliegen methodisch eingesetzt wird. 

 

Der Systemische Ansatz trägt der Tatsache Rechnung, dass jeder Klient immer Teil eines Systems ist – zum Beispiel einer Abteilung oder eines Unternehmens.

Der lösungsorientierte Ansatz unterstützt einen Coaching-Prozess, der zielstrebig auf eine Lösung oder eine positive Veränderung hinarbeitet.

 

Der konstruktivistische Ansatz stellt sicher, dass die individuelle Weltsicht des Klienten gebührenden Raum erhält, um auf dieser Grundlage neue Sichtweisen zu erarbeiten.

 

Toleranz ist ein weiterer wichtiger Punkt, denn keiner von uns ist der Massstab für den anderen.